Sie sind hier: VfR > Chronik

Chronik


Vor 1979: Es bestand eine Thekenmannschaft, die an Dörferturnieren teilgenommen hat.
Feb.1979: Vereinsgründung mit erstem Vorsitzenden: Heinz Kalas
1984: HV mit Neuwahlen: 1. Vorsitzender: Heinz Kalas - Kassenwart: Bernd Schlötter

1988: Der Sportplatz ist in Eigenleistung angelegt worden, wobei das Grundstück von der Gemeinde Rayerschied zur Verfügung gestellt wurde.

Einweihung des Sportplatzes mit Konzert von „Anja und Iris“ Bild Vorher ist das Grundstück schon als Bolzplatz genutzt worden. Aug.1994: Gründung der Damenmannschaft

1999: HV mit Neuwahlen: 1. Vorsitzender: Ralf Schulz - 2. Vorsitzender: Volker Gregorius - Kassenwart: Bernd Schlötter - Sportlicher Leiter: Winfried Martin

Fest zum 20-jährigen Jubiläum mit der Showband „Trio Tiroler Land“

Als Vereinsheim wurde die Gastwirtschaft der Familie Engelmann „Zum Wiesengrund“ in Bergenhausen bis zu deren Schließung
1992 genutzt .
Seit dem werden größere Festlichkeiten im Landgasthof der Familie Tidigk "Grüner Baum" in Pleizenhausen abgehalten.

Von 1989 bis 1995 bestand eine freundschaftliche Beziehung mit der Freizeitmannschaft aus Solingen. Man lud sich gegenseitig auf die sportlichen Veranstaltungen ein und feierte anschließend noch gemeinsam die erreichten Erfolge.


Aktuell zählt der Verein
57 Mitglieder






Strom aus Windkraft in Rayerschied


Neben Schöneseiffen können unsere anderen 12 Windkraftanlagen jährlich rund...

F?hrungswechsel nach fast 35 Jahren Dienst im Ehrenamt


Am 05.04.2014 wurden die Wahlen für den Wehrführer und seinen Stellvertreter durchgeführt....

Pfarrkirche St. Johannes Nepomuk in Rayerschied


Die Geschichte unserer Kirche ...